'Lass´ leuchten' in Hamburg

Teile:
05.02.2008 12:37
Kategorie: News

"Lampenwochen" - das bedeutet Informationen über Brenndauer, Leuchtmittel, Zubehör, Pflege und Befestigungsmöglichkeiten. Vom 11.-23.02.2008 veranstaltet das Taucher-Zentrum Hamburg interessante Infowochen zum Thema "Lampen". Neben Vorträgen wie beispielsweise am 12.02.2008 um 19:30 Uhr des Lampenherstellers Tilly Tec über modulare Lampentechnik stehen auch andere namhafte Tauchlampen von Kowalski, Treble Light, Heser und Halcyon zum Test und Vergleich bereit. Eigene Lampen können zum sogenannten "Burntest" mitgebracht werden: Das bedeutet, die Lampe wird an einen PC angeschlossen, Lampen- und Akkuleistung werden gemessen und ein Leistungsprotokoll erstellt.
Zwei weitere taucherische Leckerbissen: Beim Kauf einer Tanklampe im Wert von über 200,- Euro ist im ersten Jahr ein kostenloser Burntest inklusive. Während der Lampenwochen gibt es beim Kauf einer Akku-Lampe einen kostenlosen Ersatzbrenner dazu.
"Natürlich ist während der ganzen Zeit der neue Lux-Käfig geöffnet," so Felix Kollschegg vom Taucher-Zentrum"denn bei uns ist Experimentieren ausdrücklich erwünscht!" Taucher können in die schwarz-gelbe Box hineinleuchten und so Stärke, Lichtkegel und Dimmung testen und vergleichen.


In Kurzform:

  • Lass´ leuchten im Taucher-Zentrum vom 11.-23.02.2008

  • Leuchtinfos und Lampenvergleich (Kowalski, Tilly Tec, Heser, Treble Light und Halcyon)

  • Infoabend am 12.02.2008 um 19:30 Uhr von Tilly Tec: Modulare Lampentechnik

  • Computergestützter Akkutest mit Leistungsprotokoll

  • Lampentest im "Lux-Käfig"






Kontakt:
Taucher-Zentrum Planet Scuba
Papenhuder Str. 40
Hamburg
Tel. (040) 2206064
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:30-18:00, Mi. 09:30-21:00 und Sa. 10:00-14:00 Uhr


Quelle: Taucher-Zentrum Planet Scuba Hamburg