Großfischrevier Mosambik

Teile:
12.08.2009 12:21
Kategorie: News
Extratour erweitert Programmangebot
Bucht von Zavora, Mosambik
Mosambik hat Tauchern wirklich einige GROSSE Attraktionen zu bieten: in Taucherkreisen hat es sich längst herum gesprochen: wer Walhaie sehen möchte, hat dazu eine ganz große Chance in Tofo/Mosambik. Hier gibt es das weltweit größte Aufkommen dieses riesigen Fisches. Ca. eine Stunde weiter südlich von Tofo liegt die Bucht von Zavora: touristisches Neuland und pures Afrika!

In Zusammenarbeit mit den Mozdivers bietet extratour ab sofort eine einfache Lodge an. Das Gebiet ist vor allem bekannt für viele Mantas (Putzerstationen) als auch für Fischschwärme und eine großartige Haipopulation. Sogar Hammerhaie, Bullenhaie, Gitarrenhaie und Tigerhaie sind schon gesichtet worden.

Hai vor Zavora, Mosambik
Eindrucksvoll ist auch das Wrack der Klipfontein, das 6 km vor der Küste von Zavora liegt. Das 1939 gebaute Schiff sank im Jahr 1953. Ein toller Tieftauchgang, denn es liegt auf 34 – 52 m und ist inzwischen ein großartiges, künstliches Riff. Großfischfans mit Pioneergeist, die ein unbekanntes, neues Ziel suchen und sich mit einer einfachen Unterkunft zufrieden geben, sind an diesem Ort genau richtig. Die Kombination der Zavora Lodge mit einem Aufenthalt in Tofo verspricht einen spektakulären Abenteuerurlaub.

Preisbeispiel:
1 Woche im Doppelzimmer Zavora Lodge, 12 Tauchgänge, Transfers und Flüge von Deutschland über Johannesburg nach Inhambane  ab € 2.175,-*
•    zzgl. aktueller Flugsteuern (ca. € 50,-)
•    Zwischenübernachtungen in Johannesburg (je nach Flugplan nötig, ab EUR 55,- pro Person inkl. Transfer)


Weitere Informationen:

Logo Extratour Tauchreisen
Extratour Tauchreisen GmbH
Nikolaistraße 30, 37073 Göttingen
Tel  : 0551-42664, Fax 0551-44077
Mail: dive@extradive.de
Web: www.extradive.de