750 Wracks an unserer Ostseeküste

Teile:
11.10.2001
Kategorie: News
Nach aufwendigen Fahrten mit der "Seefuchs", einem gut ausgestattetem Forschungskutter, und anderen Schiffen orteten Archäologen zwischen Lübecker Bucht und polnischer Seegrenze bislang 750 Wrack-Positionen. Die tatsächliche Zahl der versunkenen Schiffen dürfte aber wesentlich höher sein. In den Archiven des Landesdenkmalamtes werden für die letzen 250 Jahre rund 1200 Schiffsuntergänge überliefert.

Viel Spaß beim Tauchen !!