30 Meter Limit in Ägypten fällt!

Teile:
27.01.2006 16:24
Kategorie: News
Eine für viele Taucher sehr interessante Neuigkeit erfuhr die Taucher.Net Redaktion im Verlauf eines Interviews heute auf der BOOT von Mahmoud Ibrahim (Director&Board Secretary der Red Sea Association): Mit sofortiger Wirkung wird die 30-Meter-Tiefenbeschränkung für Sporttaucher in Ägypten auf 40 Meter ausgebaut! Begründet wurde dieser Schritt mit den vielfachen diesbezüglichen Wünschen der Taucher vor Ort sowie der Tatsache, dass sich die Unfallzahlen seit Einführung der 30-Meter-Marke nicht signifikant verringert haben.

Taucher.Net Interview mit Mahmoud Ibrahim
Taucher.Net im Gespräch mit Mohamed Habib (auch Red Sea Association)

Ob diese Regelung auch für die auf dem Sinai gelegenen Destinationen übernommen wird,  stellt sich erst in den nächsten Tagen heraus, da die Red Sea Association dort nicht zuständig ist.