20 Jahre Fachverband staatlich geprüfter Tauchsportlehrer (FST)

Teile:
05.01.2004 21:44
Kategorie: News
Der Fachverband staatlich geprüfter Tauchsportlehrer e.V. (FST) wird 20 Jahre alt. Dieser runde Geburtstag soll auf der „boot 2004“ in Düsseldorf gefeiert werden.

1984 wurde der FST von den Absolventen der Unter-Wasser-Lehranstalt (UWL) Buchholz gegründet. Die UWL bot als erste Ausbildungsinstitution in Deutschland die Möglichkeit, sich den Tauchlehrertitel durch eine Prüfung staatlich anerkennen zu lassen. Heute bildet die moderne Ausbildung zum FST-Tauchsportlehrer/CMAS(G)-Instructor die Grundlage einer erfolgreichen kommerziellen Tauchausbildung.

Das 20-jährige Bestehen des Verbandes wird auf der „boot 2004“ mit verschiedenen Aktionen gefeiert. So können die Besucher am ersten Messewochenende an einem Preisausschreiben teilnehmen. Auf dem FST-Stand G20 in Halle 3 können sie Fragen rund um den Tauchsport, die Ausbildung zum Tauchlehrer, den FST und seinen Dachverband, die CMAS(G) beantworten.

Am Sonntag, 18. Januar um 17 Uhr findet am FST-Stand die offizielle Geburtstagsfeier statt, zu der Mitglieder des FST, Vertreter der Tauchsportbranche und der Partnerverbände eingeladen sind.
Um 17.30 Uhr beginnt die Verlosung der Tombola-Preise. Jeder Teilnehmer an der Verlosung, der zu dieser Zeit vor Ort ist, hat die Chance, den Hauptpreis, eine automatisch-mechanische Uhr mit kratzfestem Saphirglas der Firma Mühle-Glashütte zu gewinnen. Der „Nautic-Timer“ hat einen Wert von über 1.000 Euro. Außerdem unterstützen namhafte Firmen der Tauchbranche wie Aqualung, Bauer Kompressoren, Bodyglove, Gasometer Duisburg, Kalweit, Otter und Seemann Sub das Gewinnspiel mit wertvollen Preisen. Dank der Sponsoren können Nass- und Trockentauchanzüge, ein Technikseminar, Sportswear und viele weitere Preise im Gesamtwert von mehreren tausend Euro verlost werden.

Während der gesamten „boot“ gibt es eine Geburtstagsaktion für Sporttaucher, die sich für die Ausbildung zum Tauchlehrer interessieren: CMAS***-Taucher, TL-Assistenten und Übungsleiter/Trainer C haben die Chance, im Frühsommer 2004 an einer Tauchlehrerprüfung in Ägypten teilzunehmen. Dort können sie nach einer Vorbereitungswoche die Prüfung zum Tauchlehrer (TL*) ablegen. Die Kosten für diese zweiwöchige Veranstaltung belaufen sich inklusive Unterbringung, Halbpension und aller Tauchgänge (excl. Flug) auf weniger als 1.000 Euro.

Nähere Informationen zum FST-Geburtstag und den Sonderaktionen gibt es unter http://www.fst-ev.com im Internet.