1. BARAKUDA-Apnoe-Event in Cala Joncols, Spanien

Teile:
29.08.2006 21:31
Kategorie: News
Apnoe..., sofort wird dieser Begriff assoziiert mit Tieftauchen, Weltrekorden, Umberto Bellizzari oder "The Big Blue". Doch die Zielgruppe eines außergewöhnlichen Events von BARAKUDA ist nicht der Highend-Apnoe-Taucher.

In enger Zusammenarbeit mit den Euro-Divers Spanien findet vom 29. September bis 2. Oktober 2006 ein BARAKUDA-Kompaktseminar statt, das sich an Sporttaucher richtet, die sich für das Apnoe-Tauchen interessieren - ohne Gedanken an Rekorde! Der diesjährige Höhepunkt der "Apnoe-Events 2006" der BARAKUDA-Tauchclubs TSC-Bonn und TSC-SaarLorLux findet in Cala Joncols, im Norden Spaniens an der Mittelmeerküste statt.

In diesem Seminar werden

  • Grundfertigkeiten des Apnoe-Tauchens,
  • Atemtechniken,
  • Yoga-Übungen,
  • Zeit- und Streckentauchen,
  • und auch weitergehende Techniken des Tieftauchens bis 25 m
  • in Theorie und Praxis
vermittelt. Und das sowohl für Anfänger als auch für diejenigen, die bereits die ersten Schritte in Richtung Apnoe-Tauchen hinter sich haben. Das Seminar findet nach den Barakuda/CMAS-Richtlinien statt und umfasst das Kursprogramm von Apnoe I und Apnoe II. Durch das Event führen drei erfahrene Barakuda/CMAS-Tauchlehrer, die nach erfolgreicher Teilnahme auch die Brevetierungen durchführen.

Der Seminarprogramm steht als pdf-file unter www.tsc-saarlorlux.de oder www.tsc-bonn.de zum Download bereit.

Kontaktdaten für Anmeldungen, Fragen zu Programm und Ablauf:

Horst Schulte
TSC-Bonn
info@tsc-bonn.de
Mobil: 0171-1235286

Ralph R. Nolte
Tsc-SaarLorLux
info@tsc-saarlorlux.de
mobil: 0178-3381725

Euro-Divers Spain
Jan Boelen
spain@euro-divers.com
www.euro-divers.com

Kurz-FAQ zum 1. Apnoe-Event 2006 in Cala Joncols, Spanien

Wann?
Vom 30. September bis 2. Oktober 2006 (Anreise empfiehlt sich am Freitagabend 29. September, Abreise 3. Oktober)

Für wen ist das Seminar interessant?
Sowohl für
- begeisterte Anfänger, die das Tauchen ohne Presslufttauchgerät erlernen wollen
- sowie für Fortgeschrittene, die ihre Fertigkeiten vertiefen möchten.

Was wird geboten?
Das Programm beinhaltet die Kurs-Elemente des Apnoe I und II (sowohl Zeit- und Streckentauchen, als auch das Tieftauchen). Brevetiert wird nach den CMAS-Standards durch ein dreiköpfiges Barakuda/CMAS-Ausbilderteam.

Voraussetzungen?
Tauchtauglichkeitsbescheinigung (nicht älter als ein Jahr), ABC-Ausrüstung, möglichst einteiligen Neoprenanzug, eine Iso-/ oder Gymnastikmatte und natürlich gute Laune!

Das Ausbilder-Team?
...setzt sich zusammen aus drei erfahrenen Tauchlehrern: Horst Schulte (TL*** und Apnoe-TL), Antje Schäfer-Hendricks (TL* und Apnoe-TL) sowie Ralph R. Nolte (TL*** und Apnoe-TL).

Die Gruppengröße?
...ist begrenzt, um den einzelnen Teilnehmern ausreichend Gelegenheit zu geben, die vermittelten Kenntnisse praktisch zu vertiefen.

Kosten?
Der Komplettpreis für das Event beläuft sich auf 354,-€ pro Person, inkl. Brevetierung, Kursgebühr Apnoe I und II, 4 Übernachtungen (DZ), Vollpension bei eigener Anreise. Zzgl. eventueller Kosten für außerplanmäßige Ausfahrten sowie Brevetkarte.